today

Boardinghouse, Aparthotel oder Serviced Apartments?

Welche Unterkünfte sich für Unternehmen eignen. Grundsätzlich gilt, dass es zurzeit noch keine einheitliche Terminologie für die Betriebsart der Serviced Apartments gibt, weitere Begriffe aber Boardinghouse und Aparthotel sind. Allesamt sind von ihrer Ausstattung an privaten Wohnungen angelehnt und fallen unter die sogenannten Full-Serviced-Wohnungen.

Der Service eines Aparthotels kann von einem sehr geringen Angebot bis hin zu einem Roomservice wie im Hotel reichen. Statt Zimmer oder Suiten erhält der Gast in diesen Unterbringungen eine voll eingerichtete Wohnung. Dazu gehört standardmäßig ein Badezimmer, eine eigene kleine Küche, ein Wohn- und Schlafbereich oder bei größeren Apartments ein getrenntes Wohn- und Schlafzimmer. Bei Aparthotels sind branchenübliche Leistungen wie beispielsweise der Wechsel der Bettwäsche, der Handtücher und die Zimmerreinigung im Preis inbegriffen. Sind in einem Boardinghouse längere Aufenthalte von mehreren Monaten möglich, unterscheiden sich die Aparthotels und Serviced Apartments insofern, als dass sie normalerweise nicht so lange vermietet werden. Sie eignen sich für ein kurzfristiges und übergangsweises Wohnen, keinesfalls für Dauerhaftes.

Wieso sich die Beherbergungsbetriebe der Serviced Apartments und Aparthotels für Unternehmen eignen, wird nachfolgend erläutert.

Andere Arbeitsbedingungen

Die Arbeitswelt hat sich gewandelt, die Arbeitsbedingungen und die damit einhergehende Mobilität haben alternative Übernachtungsmöglichkeiten gefordert. Die sogenannten Serviced Apartments greifen genau hier, wo die Ansprüche der Geschäftsreisenden gestiegen sind, die mehr Komfort und ein heimisches Gefühl in einer fremden Stadt suchen. Wenn man die Möglichkeit des Longstays berücksichtigt, dass eine solche Reise schon mal einige Wochen oder auch Monate andauern kann, sind die wachsenden Ansprüche mehr als nur verständlich. Die individuelle Aufenthaltsdauer wird vom Kunden festgelegt, unser Service sowie der damit einhergehende Komfort bleiben immer konstant.

Individuell für Sie zugeschnitten

Je nach Aufenthaltsdauer und in Anspruch genommener Services, wird der Preis bei einer Vermietung gestaffelt angeboten. Ist Ihr Aufenthalt länger, reduzieren sich die Kosten der Übernachtungen, entscheiden Sie sich für ein Apartment statt eines Studios, steigt mit den höheren Quadratmetern auch der Preis. Sie entscheiden also selbst, was Sie für wie lange benötigen und wir stellen es Ihnen nach Eingang der Buchung bereit.

Ein weiterer Vorteil des Serviced Apartments, bzw. des Aparthotels ist, dass der Gast unabhängig von jeglichen Uhrzeiten ist. Frühstück bis spätestens 10 Uhr im Frühstücksraum existiert nicht. Durch die Kitchenette hat man stets die Möglichkeit, sich selbst zu versorgen. Einkaufsmöglichkeiten sind in der näheren Umgebung meist gegeben und so kann man nicht nur essen, was man will, sondern auch, wann man es will. Unabhängig davon, ob die Küche des Hauses noch geöffnet hat oder nicht.

Die Standorte der beliebtesten Boardinghouses, Aparthotels und Serviced Apartments liegen in Zentrumsnähe oder haben eine gute Verkehrsanbindung an das Stadtinnere. Meist liegen Straßenbahn- und Bushaltestellen in der näheren, fußläufigen Umgebung. Vor allem unsere Geschäftsreisende genießen diese Möglichkeit, nach der Arbeit »wie zu Hause« ins Zentrum zu fahren, sich mit Bekannten auf ein Glas Wein zu treffen oder ins Kino zu gehen. Hat man keine Lust, das Apartment zu verlassen, so bietet unsere Entertainment-Station einen Fernseher, HiFi-Geräte und WLAN – Film, Musik und online Shopping stehen also jederzeit zur Verfügung.